KulturOrt - Gemeinschaftsausstellung

Gemeinschaftsausstellung von Künstlern mit und ohne Behinderungserfahrung

In Zusammenarbeit mit dem JKMW e.V. fand auf unserem Gelände in der Probstheidaer Straße 40 a eine Gemeinschaftsaustellung verschiedenster KünstlerInnen unter freiem Himmel sowie in derzeit unbelebten Wohnräumen statt. Im Sinne des JKMW e. V. und der ausstellenden Künstler der OKW  (offene Kunstwerkstatt | Lebenshilfe Leipzig e. V.) erschloss sich ein Veranstaltungs- und Ausstellungsort, der für die Idee von Integration, Inklusion und gemeinsamer Lebens- und Umfeldgestaltung geradezu ideal geeignet ist.

Ausstellende Künstler: Helena Garcia Moreno, Thomas Bramer, Anita Dittmann und andere Künstler der OKW, Bruno Beratti, Philipp von Penner und andere..

Am 22.06.2019 luden wir ab 14.00 Uhr zur feierlichen Vernissage der Gemeinschaftsausstellung von Künstlern mit und ohne Behinderungserfahrung ein. Bis etwa 21.00 Uhr standen (fast) alle Türen offen. Der Tag konnte ausgiebig bildnerisch-künstlerisch, musikalisch und kulinarisch genossen werden. Es war ein Vergnügen, mit den beteiligten Akteuren ins Gespräch zu kommen. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung durch die IPNOTICO Crew  (Dans Danza + The Ringo), Sophie Gersch, Henry und Hans.

Ausstellungsdauer: 22. Juni – 15. Juli 2019