31.08.2019: Inklusives Sommerfest "ZusammenWachsen"

An einem sehr heißen Samstag im August veranstalteten der Wohngemeinschaft Connewitz e. V. und DENKMALSOZIAL ein herrliches Sommerfest auf unserem Hofgelände.

Der Hof der Wohngemeinschaft Connewitz war grau und versiegelt. Das wollten wir ändern. Wir wollten einen Ort schaffen, an dem sich alle wohl fühlen und gerne zusammen kommen. Was passt da besser als ein großer Baum mit ausladender Krone, unter der sich alle treffen und austauschen können. 

Um unser Vorhaben erfolgreich umsetzen zu können, haben wir Spenden für den Kauf des Baumes gesammelt. Den erfolgreichen Spendenaufruf zelebrierten wir mit einem Fest.

Zahlreiche Gäste folgten unserer Einladung und feierten den Sommer, die Inklusion und das Zusammenwachsen. Denn unter diesem Motto stand das Beisammensein: Ein Baum, der bald in der Mitte des Hofes wachsen und gedeihen soll. So wie auch das Gemeinschaftsleben und die Offenheit unseres inklusiven Hofes und darüber hinaus.

Danke allen Spendern, die eine Baumpflanzung erst möglich machen!

Und danke allen Helfern und Ehrenamtlern für die tatkräftige Unterstützung!

Teil 2: Entsiegelung des Bodens

Im Herbst ging es in die zweite Runde. Als Vorbereitung für den Baum haben wir circa 15qm des Hofes entsiegelt. In der Mitte der frei gewordenen Fläche fand der Baum – wir haben uns für eine Platane entschieden – seinen Platz.