Kräuterwanderung

Wir veranstalteten eine Kräuter-Wanderung. Los ging’s in der inklusiven Wohngemeinschaft in Connewitz. Sowohl Anwohner als auch Menschen aus dem Kiez trafen sich im Innenhof des Wohnprojekts, um an der Wanderung teilzunehmen. Unser Kräuter-Experte Ferdi zeigte uns erst, wie viele essbare Wildkräuter vor unserer Haustüre wachsen. Erst nachdem wir Scharfgabe, Ruccola und Amaranth bestimmt hatten, ging es aus dem Hof hinaus und die Gruppe zog weiter durch’s Viertel – achtsam auf alles am Wegesrand Wachsende. Am Ende gab es noch eine kleine Verköstigung von den selbst hergestellten Kräuter-Likören.