Denkmalsozial

Gemeinschaftsgarten.jpg

Gemeinschaftsgarten DILL /logos/DILL.png

Herzlich Willkommen

Unser Gemeinschaftsgarten ist ein Ort der biologischen Vielfalt, ein Raum für Bildung, für Austausch und spannende Projekte. Dabei verfolgen wir permakulturelle Ansätze, legen Wert auf den Erhalt von alten Sorten und entwickeln innovative Anbaumethoden, um eine Oase für Pflanzen, Menschen und Tiere zu schaffen. Wir setzen uns für Inklusion, Vernetzung und Engagement im Stadtteil ein und freuen uns über alle, die bei uns verweilen oder mitmachen möchten.

Um unseren Garten möglichst inklusiv zu gestalten, haben wir einen Großteil der Fläche mit unterfahrbaren Hochbeeten ausgestattet, welche auch von Rollstuhlfahrerinnen und Nutzerinnen von Rollatoren bzw. im Sitzen bewirtschaftet werden können. Überdies verfügen wir über eine barrierefreie Toilette. Die Zuwegungen sind bislang jedoch (noch) nicht barrierefrei. Dies ist ein Projekt an dem wir aktuell arbeiten.

Wir treffen uns zwischen März und Oktober regelmäßig jeden Freitag ab 14 Uhr zum gemeinsamen Gärtnern und jeden 2. Sonntag ab 14 Uhr zum Plenum im Garten.

Damit ihr und Wir uns wohlfühlen können, akzeptieren wir keine Form von Diskriminierung und ausgrenzendem oder gewalttätigen Verhalten. Wenn ihr mitgärtnern wollt oder Interesse am Garten habt, kommt gern vorbei oder schreibt uns eine Nachricht. So können wir garantieren, dass wir uns nicht verpassen.

Aktuelles

Wir suchen aktuell Bundesfreiwillige in unserem Gemeinschaftsgarten. Du hast Interesse zu Gärtnern, auf Veranstaltungen und flexible Arbeitszeiten? Dann melde dich gerne bei uns!

Stellenausschreibung

 

Außerdem: Die Draußen Zuhause-Kids gehen in die zweite Sasion! Mit dem Gemeinschaftsgarten DILL als Basislager brechen wir auf, um die kleinen und großen Welten des Auwalds im Volkspark zu entdecken. Das naturpädagogische Projekt lädt Kinder im Grundschulalter dazu ein, gemeinsam durchs Unterholz zu schleichen und die Tiere des Waldes zu beobachten. Spielerisch lernen wir die Bäume bei ihren Namen kennen und erleben durch eigenes Ausprobieren wie sich Maus, Reh und Eule im Wald zurecht finden.

Dieses Jahr laden wir zu einer Nachtwanderung ein! Alle 14 Tage am Mittwoch Nachmittag treffen wir uns!

Interesse?

Klick hier!

 

Kontakt: gemeinschaftsgarten.dill@denkmalsozial.de

Workshops und Veranstaltungen 2023

Gartenprogramm.png
  • 12.05. Wassersparendes Gärtnern
  • 19.05. Square-Foot-Gardening
  • 03.06. Awarenessworkshop
  • 09.06. Wir feiern das Gemüse!
  • 16.06. Pfeffi, Salbei & Co.
  • 23.06. Naturnahes Gärtnern
  • 30.06. Basteln mit Fliesenbruch
  • 15.09. Natur braucht Nacht
  • 22.09. Ökologie von Rechts
  • 26.09. Wir feiern das Gemüse!
  • 01.10. Erntedankfest
  • 14.10. Faszination Pilze - Workshop & Exkursion
  • 28.10. Kompostworkshop

 

...außerdem findet zwischen Mai und Dezember alle 2 Wochen ein Naturangebot für Kinder statt. Um eine verbindliche Voranmeldung wird gebeten, da die Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist. Die Workshops sind kostenlos, Spenden sind aber willkommen.

 

Weitere Veranstaltungen findet ihr auf unserer Webseite unter Veranstaltungen und auf Instagram.

 

Anmeldung unter: gemeinschaftsgarten.dill@denkmalsozial.de

Lage

Unser Gemeinschaftsgarten befindet sich am nördlichen Rand des Kleingartenvereins „Einigkeit“ am Volkspark Kleinzschocher.

 

googlemaps

Koordinaten: 51.31105197061358, 12.332307000000002

Impressionen

Gartensaison 2023

In diesem Jahr haben wir so einiges in unserem Garten gemacht und getan. Der Weg zum Garten ist grün geworden, der alte Maschendrahtzaun wurde durch einen neuen Holzzaun ersetzt. Unser Tomatenhaus steht und das Gartenhaus hat einen neuen Regen- und Windschutz. Wir haben wieder fleißig gegärtnert, so dass unsere insektenfreundlichen Beete sprießen konnten. Insbesondere haben wir in diesem Jahr jedoch zahlreiche Workshops und Seminare angeboten, mit so vielfältigen Themen, wie Lichtverschmutzung, Rechte Ideologien im Naturschutz oder Awareness im Kleingarten.

Collage_2023_1.png

Tomatenhausbau im März 2023

Im März haben wir innerhalb von zwei Arbeitseinsätzen ein neues Tomatenhaus in unserem Gemeinschaftsgarten errichtet. Mit der Hilfe vieler Hände stand es in kürzester Zeit und bietet unseren Pflanzen nun einen tollen Platz zum Wachsen und Gedeihen.

Wegbegrünung im März 2023

Innerhalb von nur 3 Tagen haben wir vor dem DILL Schotterrasen ausgelegt, um in Zukunft einen gut befahr- und begehbaren aber auch grünen Weg in den Garten zu haben.

Pflaster-Aktion im März 2022

Bei drei Treffen wurde gemeinsam der Rest der Sitzfläche unter dem Pavillon gepflastert.

zweiMaennerUndSteine.jpeg

Pflanzaktion im Mai 2021

Gemeinsam werden die unterfahrbaren Hochbeete und die Kräuterspirale bepflanzt.

2021-06-04.jpg

Beginn der Gartensaison 2021

Im April werden die ersten Hügelbeete für den kleinen Waldgarten angelegt.

Collage-2021-04-21-07_16_34.png

Das Ende der ersten Gartensaison

Im Herbst 2020 pflanzen wir kleine Obstbäume und -sträucher für den Waldgarten.

Gärtnern.jpg

Sommer 2020

Gärtnern für alle: eine rollstuhlgerechte Bank, unterfahrbare Hochbeete und ein barrierefreies Kompostklo sind ein erster Schritt in die richtige Richtung

1-2021-04-15.jpg

erster Spatenstich

Das Team trifft sich im Juni 2020 zum ersten Mal auf der Fläche, um richtig anzupacken und mit der Urbarmachung bzw. Kultivierung der Brache zu beginnen.

Gemeinschaftsgarten-Einigkeit1.jpg

Der Pachtvertrag ist endlich da!

Im Mai 2020 unterzeichnete Pächter und Geschäftsführer Toralf Zinner den Pachtvertrag.

Gemeinschaftsgarten-Einigkeit.jpg

mit freundlicher Unterstützung von

Stiftung Trias Deutsche Postcode Lotterie Stadt Leipzig