Subbotnik - Social Day - Corporate Volunteering

Förderung des Mitarbeiterengagements durch betriebliche Freiwilligenprogramme.

Ob einmalige Gruppen-Arbeitseinsätze oder wiederkehrendes Engagement einzelner Mitarbeiter. Die Nutzung und der Einsatz der Kapazitäten Ihres Unternehmens für mildtätige Zwecke trägt zu einer funktionierenden Gesellschaft bei und erweitert Horizonte.

Wir bieten Firmen und Unternehmen die Organisation von gemeinnützigem Engagement im sozialen Bereich und begleiten Sie bei der Umsetzung.

Am Freitag, den 22.11.19 traf sich das gesamte DENKMALSOZIAL-Team und einige Unterstützer zu einem gemeinsamen Arbeitseinsatz. Bereits am 4.11.19 ist unser lang ersehnter Wunsch nach einem Baum in der Mitte unsres Hofes in Erfüllung gegangen: An zentraler Stelle wurde eine etwa 9 Jahre alte Solitär-Platane gepflanzt. Ziel des Subbotniks war die weitere Entsiegelung und Begrünung des Bodens rund um den Baum. Dazu haben wir Pflastersteine entfernt, Muttererde verteilt, begradigt und Grassamen gesät. Außerdem wurden tote Gehölze entfernt und zerkleinert und Nistkästen angebracht. Das alles geschah in teamgeistiger und ausgelassener Stimmung. Nun hoffen wir auf gutes Wetter, damit wir dem Gras beim wachsen zugucken können und sich der Baum in unserer Mitte gut einlebt und verwurzelt.

8 Mitarbeiter des Adina Apartment Hotel Leipzig nahmen am 30.03.19 unser Angebot zum gemeinsamen ehrenamtlichen Engagement (Corporate Volunteering) auf unserem inklusiven Hof-Gelände wahr. Ziel des Arbeitseinsatzes war ein gründlicher Frühjahrsputz zur Begrünung und Verschönerung des Außenbereichs der inklusiven Wohngemeinschaft Connewitz. Mit körperlichem Einsatz und bei schönem Wetter wurden Steinberge versetzt, schubkarrenweise Muttererde verteilt, geschaufelt und kennengelernt. Viele Hochbeete, davon ein rollstuhlgerechtes, wurden für die Gartensaison vorbereitet. Individuell gestaltete Fahrradständer bekamen einen Anstrich. Eltern der WG-Bewohner sorgten nicht nur für ausreichend Verköstigung, sondern packten ebenso mit an, wie die Mitarbeiter der DENKMALSOZIAL gGmbH samt Familien. Rundum herrschte eine freundliche und zugewandte Atmosphäre und der Hof hat einen großen Mehrwert erfahren. Danke dafür! Wir hoffen sehr, dass das Hotel-Team durch den abwechslungsreichen Einsatz gewinnbringende Einblicke in unterschiedliche Arbeitsbereiche gewinnen und sich untereinander von einer neuen Seite kennen lernen konnte. Denn sicher kann ein solcher Einsatz den Teamgeist beflügeln und Bindungen stärken.

Die Wohngemeinschaft Connewitz sowie alle Bewohner unseres inklusiven Hofes bedanken sich herzlich und ausdrücklich bei dem sympathischen und engagierten Team des Adina Hotels!